Auto , Motorrad & Co.

Wir freuen uns, den Schritt in die Mobilität gemeinsam mit Ihnen zu gehen.

Zusammen in Bewegung

Wir bringen Sie durch unsere moderne und innovative Fahrschulausbildung zu Ihrem Führerschein. In unseren modernen Schulungsräumen, bereiten wir Sie in entspannter Atmosphäre auf die Prüfung und das sichere Fahren im Straßenverkehr vor.
Für uns ist es wichtig, Sie ohne Druck, mit einem sicheren Gefühl nach Hause gehen zu lassen. Sodass Sie sich auf Ihre nächste Fahrstunde und vor allem auf Ihre erste Alleinfahrt freuen können. Uns liegt außerdem das Begleitete Fahren ab 17 Jahren (BF17) besonderes am Herzen, da sich dieses Programm sehr gut bewährt hat. Der Beginn der Ausbildung ist in diesem Fall ab 16 einhalb Jahren für den „PKW“ möglich.

Führerschein-Klassen

  • AM
  • A1
  • A2
  • A
  • B/BF17
  • B96
  • BE
Zweiräder AM
Leichte zweirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L1e-B nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe a der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52)
Dreirädrige Kleinkrafträder der Klasse L2e nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe b der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52)
Leichte vierrädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L6e nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe f der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52)
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klassen: keine
Zweiräder A1
Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klasse: AM
Zweiräder A2
Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.
Übergangsrecht: Fahrerlaubnisse der Klasse A beschränkt, die vor dem 19.01.2013 erteilt wurden, gelten nach zwei Jahren automatisch als Klasse A (unbeschränkt).
Mindestalter: 18 Jahre
Eingeschlossene Klassen: A1 und AM
Zweiräder A
Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.
Mindestalter: 24 Jahre (für Direkteinstieg), 20 Jahre (bei mind. 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2)
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW.
Mindestalter: 21 Jahre
Eingeschlossene Klassen: A2, A1 und AM
PKW B/BF17
Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3 500 kg nicht übersteigt und im Inland dreirädrige Kraftfahrzeuge, im Falle eines Kraftfahrzeuges mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, soweit der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“)
Eingeschlossene Klassen: AM und L
PKW B96
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen, mit einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 4.250 kg.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“), Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig
Eingeschlossene Klassen: keine
PKW BE
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3 500 kg nicht übersteigt.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“), Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig.
Eingeschlossene Klassen: keine

Die modernste Fahrausbildung weit und breit

Wir sind unheimlich stolz, schon seit Jahrzehnten an der Speerspitze der Entwicklung der Fahrschulausbildung dabei zu sein. Durch unser junges Führungsteam haben wir ein gutes „Näschen“ für die Bedürfnisse unserer Schüler und sind den aktuellen Trends meist ein bis zwei Schritte voraus. Aktuell bieten wir bei uns in der Fahrschule für alle Schüler:

  • Unser intelligentes Lernsystem für die theoretische Prüfung mit Lernstandsanalyse
  • Der Lernstand theoretisch und praktisch ist jederzeit per App abrufbar
  • Drivers Cam: Videosequenzen für eine optimale Vorbereitung auf die praktische Prüfung
  • Fahrsimulator – der perfekte Start in das Fahrvergnügen
  • Zukunft erleben im E-Golf mit allen Fahrassistenten

 

Besuchen Sie uns doch mal! Wir zeigen Ihnen gerne, warum wir der richtige Coach für Sie sind!

Motorrad

Was macht unsere gute Motorradausbildung aus?

  • Ausbildung von Motorrad zu Motorrad.
  • Alle Fahrlehrer sind seit Jahren selbst begeisterte Motorradfahrer.
  • Alle Motorräder sind auf dem neusten Stand. Alle haben ABS.
  • Regelmäßiger theoretischer Unterricht speziell für Motorradfahrer. Mit wichtigen Tipps aus der Praxis.
  • Wir bieten auch außerhalb der Ferien Intensivkurse an.
  • Schutzkleidung zum leihen in allen gängigen Großen. Auch Helme und Stiefel.